Sehr geehrte Kunden,

mit Blick auf den bisherigen sowie den zukünftig erwarteten Verlauf der gesetzlichen Regelungen und Bestimmungen zur GoBD/GDPdU und KassenSichV ab 01.01.2020 teilen wir folgendes mit:

– H.M.S Software stellt den Vertrieb für das Produkt ‚Hairdressers Management System‘ zum 31.12.2019 ein und wird ab diesem Zeitpunkt keine Erweiterungen, Nachbesserungen oder Updates zu diesem Produkt veröffentlichen oder liefern.

– Produktunterstützung für Bestandskunden wird ausschließlich für das aktuelle Release 6.40.13 geleistet. Frühere/ältere Softwareversionen werden nicht mehr unterstützt.

Wir schaffen damit Klarheit für Anwender unserer Salonmanagement Software hinsichtlich der Pflicht, das vorhandene Kassensystem mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) auszustatten. Wir können die geforderte TSE derzeit nicht bereitstellen.

Ab dem 1. Januar 2020 müssen alle elektronischen Kassensysteme mit einer Technischen Sicherungseinrichtung (TSE) ausgestattet sein. Kann das Kassensystem nicht mit einer TSE ausgestattet werden, endet die Übergangsregelung für elektronische Kassen, die nicht mit einer zertifizierten Technischen Sicherungseinrichtung (TSE) nachgerüstet werden können am 31. Dezember 2022. Die Übergangsregelung gilt für alle Kassensysteme, die zwischen November 2010 und dem 31.Dezember 2019 angeschafft wurden.

H.M.S Software, 10.12.2019